Compass Travel Namibia

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Kundenmeinungen 

Tour durch die Zambezi Region

Vielen Dank für die Buchung unserer Tour durch die Zambezi Region ( Caprivi) - alle Lodges haben uns eigentlich gut gefallen. Man kann sie gar nicht miteinander vergleichen, so unterschiedlich waren sie.

Von Zeltcamps mit kolonialem Flair, zu Unterkunft im afrikanischen Stil, ein Baumhaus, und eine moderne Lodge wo man von der Badewanne aus einen tollen Blick auf den Fluss hat - zum Höhepunkt, dem Aufenthalt auf einem Hausboot am Kavango Fluss; Geankert wurde auf einer Insel und man schlief im Freien, nur unter einem Moskito-Zelt. Man hatte wunderbar Gelegenheit, den Kavango und die verschiedene Tier-und Pflanzenwelt zu genießen.

Der Eigentuemer schipperte mit uns zu den malerischen Popa Faellen. Die meisten Camps waren nicht ausgelastet und oft waren wir die einzigen Gäste. Vom Wetter her war Ende April eine schöne Zeit und nur zu empfehlen."

A.& E. Nossol Friedrichs – Deutschland

Hervorragende Reise

Wir möchten uns sehr herzlich für die Organisation dieser hervorragenden Reise bedanken. Es hat alles super geklappt, die Landsleute waren sehr gastfreundlich und zeitlich hat sich alles gut zusammengefügt. Wir sind von unserer Tour durch den Norden Namibias, Caprivi Chobe & Vic Falls hellauf begeistert.

Familie Mond – Deutschland

Beeindruckt von diesem Land

Wir sind nach unserer 3. Reise durch Namibia wiederum beeindruckt von diesem Land und den wunderschönen Lodges auf unserer Südentour. Unsere Fahrt mit Reiseleiter Franke verlief hervorragend - er ist sehr aufmerksam und freundlich und wir hatten eine tolle Zeit mit ihm.

Unser Aufenthalt im Okavango Delta und der Flug im Kleinflugzeug war ein ebenfalls ein besonderes Erlebnis.

Die Abwicklung durch ihr Büro war reibungslos und wir kommen auf jeden Fall wieder.

G + U.Gudehus - Switzerland

Namibia Süden Tour

Trotz kurzfristiger Buchung war alles optimal organisiert für unsere Botswana Safari und auch unsere Namibia Süden Tour. Die empfohlenen Unterkünfte waren sehr komfortabel und alles hat wunderbar geklappt. Als besonderen Höhepunkt würden wir in Botswana die Guma Lodge / Okavango West und im Süden Namibia’s die Kanaan Desert Lodge und die Bogenfels Tour ins Sperrgebiet bezeichen. Aus 10 Unterkünften bekommen 8 davon die Bewertung ‘ausgezeichnet’ und 2 Lodges ‘gute Mittelklasse’.

Wir freuen uns jetzt schon auf unsere 7. Reise  durch Namibia/ Botswana im Jahre 2015.

K&S Kuhlbrodt – Deutschland

Erste Namibia Reise

Wir haben uns auf unserer ersten Namibia Reise wirklich wohl-und sicher gefühlt. Die Fahrt ohne Führer war kein Problem, ausgerüstet mit ihrem ausführlichen Informationspaket, & Landkarte. Ein zusätzliches GPS System ist vor allem in den Parks hilfreich. Am besten hat uns Etoscha, das Erongo Gebirge, die Flussfahrt am Okavango Fluss und der Chobe Park in Botswana gefallen. Die Freundlichkeit in den Lodges ( Ausnahme Okaukuejo) und in den Orten war überwältigend. Einige andere kleine Makel bei den Lodges sind in meinem ausgefüllten Fragebogen noch aufgeführt.

Ich erzähle Bekannten, dass Namibia die Weiten und Farben Australiens, Californiens oder auch Montanas hat, aber zusätzlich gibt es noch die Herden der großen Tiere.

Party Ostermann – Germany

Unsere Reise nach Namibia, Botswana und Zimbabwe

Nach Rückkehr ins kalte Deutschland ( bei -2 Grad)  möchten wir uns noch einmal für die gute Planung bedanken! Unsere Reise nach Namibia, Botswana und Zimbabwe war ein unvergessliches Erlebniss. Die Tour in die Namib Wüste bis Sossusvlei war unser absolutes ‘Highlight ‘und auch die Stationen in der Zambezi Region und speziell der Chobe Nationalpark waren einfach super. Wir werden die Lodges noch genauer am Internet Portal ‘Tripadvisor'  und ‘Han Namibia’ bewerten. Namibia hat uns sehr gut gefallen und wir sind schon am überlegen, wann wir das nächste mal kommen.

Bianca & Thomas – Deutschland

Der beeindruckendste Urlaub unseres Lebens

Auf unserer fast vier Wochen langen Reise durch Namibia haben wir wohl den beeindruckendsten Urlaub unseres Lebens verbracht. Die Bilder der atemberaubend schönen und oft unberührten Landschaft, faszinierenden Tierwelt, der klaren Luft und der hilfsbereiten Bewohner haben einen fixen Platz in unseren Herzen. Danke an Lisa Berl von Compass Travel Namibia für die perfekte Organisation der Reise und die Unterstützung während der Fahrt. Namibia – mit diesem Namen werden wir für immer die karge Schönheit eines weiten, scheinbar unbegrenzten Landes verbinden, das den Reisenden mit seiner facettenreichen Natur und seinen herzlichen Menschen verzaubert.

Family Mayer-Fally - Wien / Osterreich

Familie Harms im Erongo

Wir sind durchaus zufrieden mit den Erfahrungen und Erlebnissen im südlichen Afrika heimgekehrt. Folglich möchte ich Ihnen noch einmal herzlich danken für die umsichtige Betreuung bei der Vorbereitung und Durchführung der Reise. Je größer der Abstand wird umso flüchtiger werden die Pannen, die ja vornehmlich Air Namibia zu verantworten hat, umso strahlender leuchten die Highlights. Unsere Tage in der Chobe Game Lodge in Botswana waren der absolute Höhepunkt, gefolgt von der herrlichen Erongo Region und der Wabi Game Lodge am Waterberg.

Unser persönlicher Reiseleiter Wimpy war ein zusätzlicher Pluspunkt unserer Reise, ein ausgesprochen kenntnisreicher Guide, der uns jeden Baum und jedes Tier beim Namen nennen konnte

Nochmals vielen Dank für Ihre über lange Wochen hinweg unermüdliche, stets zuvorkommende Beratung.

Hr/Fr Harms - Deutschland

Erste Namibia Reise

Wir waren zufrieden mit dem Arrangement unserer ersten Namibia Reise. Von allen Stationen die wir gesehen haben, hat uns die Namib Wüste am Besten gefallen.

Wir würden jedoch anderen Namibiareisenden anraten, nicht am Mietauto zu sparen, sondern ein Allradfahrzeug zu nehmen, damit die Schotterstrassen im Lande was einfacher und sicherer zu meistern sind.

Wir kommen wieder um auch andere Teile des Landes zu erkunden. Herzlichst

Familie Arcoraci - Italien

Von Nord bis Südnamibia

Wir bedanken uns für die wiederum professionelle und zuverlässige Abwicklung unserer nunmehr fünften Namibia Reise, die uns diesmal auch in den Kgalagadi Nationalpark geführt hat. Von Nord bis Südnamibia war alles sehr beeindruckend und es gab unvergessliche Natur und Tiererlebnisse.

Die angebotenen Unterkünfte waren durchwegs hervorragend bis gut, das Mietauto perfekt gewartet, die Gastfreundschaft der Menschen auf den Lodges und Farmen sehr herzlich. Wir hoffen irgendwann dieses schöne Land noch mal besuchen zu können.

Hr/Fr ENZ – Schweiz

"Die tollsten Fotomotive"

Ich hatte in Namibia interessante Begegnungen mit Einheimischen in den Dörfern und der Etoscha Nationalpark war ein echtes 'Highlight'. Ich hatte unglaubliches Glück mit Tiersichtungen und es ergaben sich die tollsten Fotomotive.

Ich beobachtete stundenlang Löwen, die in der Nähe von Namuntoni ein Zebra gerissen hatten. Es gab Hyänen, Schakale, Geier und eine grosse Anzahl Antilopen. Ich habe viel erlebt und super Bilder gemacht.

Unterkünfte und Verpflegung waren ausgezeichnet. Von der Übergabe des Autos bis zur Rückfahrt nach Windhoek ist alles problemlos verlaufen.

W. Pilgerstorfer / Österreich - Oktober 2012

Beeindruckende Erlebnisse in Namibia

Unsere Reise hat uns sehr gut gefallen. Sie haben die Etappen ideal ausgewählt, und die wenigen Pausen waren für uns dringend notwendig. Wir waren mit allen Unterkünften und Campsites hoch zufrieden und es gab unzähliche beeindruckende Erlebnisse – z.B in Etosha: Am Wasserloch in Okaukuejo sahen wir Elefanten, Zebras, Giraffen, ein Nashorn und auf unseren täglichen Pirschfahrten fast alle anderen Tiere (außer Leopard) aber Löwen in Rudeln, ebenso Elefanten (53 Stück an einem Wasserloch) es war unglaublich.

Ich möchte mich nochmals bei Ihnen für Ihre Reisezusammenstellung bedanken! Gerne werde ich Compass Travel Namibia in meinem Bekanntenkreis weiterempfehlen

Familie Legl / Austria - August 2012

Neuigkeiten

Covid-19 Einreisebedingungen Namibia Juni/Juli 2022

  • Vollständig Geimpfte Personen brauchen bei Einreise in Namibia nur einen gültige Impfkarte (bzw elektron.Code) mit mindestens zweifachem Impfnachweis vorweisen. Ungeimpfte Personen oder wer keinen Impfpass hat, müssen einen Covid-19 PCR Test haben, der nicht älter als 3 Tage (72 STD)  bei der Ankunft sein darf .Impfnachweiss und/oder PCR Test  muss auch auf der Trusted Travel Webseite eingetragen werden! Das Testergebnis muss von einem registrierten Labor im Herkunftsland sein und in Englischer Sprache und auch auf Papier ausgedruckt sein;  Ein Anti-Gen Schnelltest ist zur Einreise nicht erlaubt; Eine Reiserücktrittsversicherung die Covid-19 einschliesst ist ebenfalls notwendig und wird bei check-in von der Fluglinie gefragt.

  • Die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit ist abgeschafft, wird jedoch in Räumen oder Taxis noch empfohlen;

    Jeder Reisende muss sich auf dem ' Trusted Travel " Portal des AFRICA CDC eintragen und seine Impf-Bescheinigung und/oder PCR TEST hochladen - siehe https://panabios.trustedtravel.org  oder https://africacdc.org/trustedtravel 

  • Bitte beachten Sie auch die Regeln ihres Abflugslandes und Ihrer Fluglinie;

  • Für SA & Botswana ist  ein zweifacher Impfnachweis erforderlich zur freien Einreise; ansonsten Einreise nur mit PCR Test (Max 72 STD);  Für Zimbabwe ist ein PCR Test mit 48 STD Gültigkeitsdauer notwendig

  • Weiterlesen ...

    Wie kommt man nach Namibia?

     Lufthansa/Eurowings fliegen aus Deutschland per Direktflug in unsere Hauptstadt, Windhoek. 

    Ethiopian Airlines bietet über Addis Abeba eine zusätzliche Möglichkeit 

    Weiterlesen ...

Kundenmeinungen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.